Filter öffnen
M  W  D  Alle

Mani Beckmann


Mani Beckmann © privat
Mani Beckmann
Tom Finnek
1965
Ahaus-Alstätte/Westfalen
Berlin
Münsterland, Westfalen komplett
Prosa, Thriller/Kriminalroman
Czeminskistr. 1a
10829 Berlin

Pressedaten

Erläuterungen und Bedingungen

Pressefotos und Logos zum Download in der Datenbank LITon.NRW

Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. pflegt im Rahmen der NRW-Literatur-Online-Datenbank LITon.NRW (ehemals www.nrw-literatur-im-netz.de) seit Herbst 2003 eine Foto-Datenbank mit hochauflösenden Fotos von Autor*innen sowie Fotos und Logos von literarischen Institutionen und Projekten aus NRW. Der Service richtet sich an Medien und Literaturveranstalter*innen, die auf diese Weise unkompliziert an Pressefotos und/oder Logos gelangen können. Dieser Service ist (in der Regel) kostenlos. Wenn ein*e Autor*in / eine Institution / ein Projekt Pressefotos bzw. Logos zur Verfügung gestellt hat, ist unter dem jeweiligen Profilfoto das bzw. die entsprechende/n Symbol/e aktiv (anklickbar). Klickt man darauf, klappt bei den Pressefotos ein neues Menü aus, worüber sich das/die Foto/s herunterladen lassen; bei den Logos öffnet sich direkt ein neues Fenster, worüber diese direkt heruntergeladen werden können. Einem Download steht nichts entgegen, wenn die folgenden Nutzungsbedingungen akzeptiert werden:

Alle Rechte vorbehalten. Die Bildmaterialien dürfen lediglich für die redaktionelle Berichterstattung bzw. von Veranstalter*innen für ihre Öffentlichkeitsarbeit unter Angabe des Copyrights bzw. des*der Urhebers*Urheberin (falls im Datensatz angegeben) honorarfrei verwendet werden. Andere Nutzungen, insbesondere jede Art von kommerzieller Verwendung des vorliegenden Materials außerhalb der Medienberichterstattung oder Veranstaltungswerbung, ist ausdrücklich untersagt. Mit dem Download von Fotos bzw. Logos stimmt der*die Nutzer*in dieser Regelung ausdrücklich zu.

Infos für Autor*innen, literarische Institutionen und Projekte

Für die Bereitstellung von Fotos und Logos im Download-Bereich von LITon.NRW entstehen Autor*innen, literarischen Institutionen und Projekten keinerlei Kosten. Die Zurverfügungstellung des Fotos und/oder Logos erfolgt jedoch prinzipiell honorarfrei. Auch das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. als Betreiber der NRW-Literatur-Online-Datenbank stellt potenziellen Nutzer*innen dieses Services keinerlei Kosten in Rechnung. Es wird lediglich ein möglichst einfaches Verfahren angeboten, schnell an Fotos bzw. Logos für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu gelangen. Das Westfälische Literaturbüro übernimmt aus diesem Grunde auch keinerlei Haftung, falls die Download-Fotos/-Logos nicht für den Zweck der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Veranstalter*innen u.ä. genutzt werden.

Pressebild(er)

Mani Beckmann © Tom Finnek
Copyright
Mani Beckmann © Tom Finnek
↓ Download

Geboren 1965 in Ahaus-Alstätte. 1983-1986 spielte er als Gitarrist der Punk-Band "Brigade Fozzy", nach dem Abitur und Zivildienst zog er 1986 nach Berlin um. Von 1986-1994 absolvierte er ein Studium der Film- und Fernsehwissenschaft und Publizistik an der Freien Universität Berlin. Ab 1988 arbeitete er als freier Journalist und Filmkritiker (u. a. für Zitty & tip/Berlin). Ab 1994 arbeitete er Drehbuchlektor für den WDR.
Seit 1994 ist Mani Beckmann Autor von Krimis und historischen Romanen, seit dem Jahr 2009 veröffentlicht er seine historischen Romane unter dem Pseudonym Tom Finnek. Er ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS).
Mani Beckmann ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Er lebt in Berlin-Schöneberg.

Vor dem Abgrund. Historischer Roman. Bastei Lübbe: Köln 2013 (unter dem Pseudonym Tom Finnek).
Gegen alle Zeit. Historischer Roman. Ehrenwirth: Köln 2011 (unter dem Pseudonym Tom Finnek).
Unter der Asche. Historischer Roman. Ehrenwirth: Bergisch Gladbach 2009 (unter dem Pseudonym Tom Finnek).
Teufelsmühle. Historischer Roman. Lübbe: Bergisch Gladbach 2006.
Die Kapelle im Moor. Historischer Roman. Lübbe: Bergisch Gladbach 2002.
Moorteufel. Historischer Roman. Lübbe: Bergisch Gladbach 1999 (Weltbild Verlag: Augsburg 2007).

Schuldacker. Münsterland-Krimi. Bastei Lübbe: Köln 2019 (unter dem Pseudonym Tom Finnek).
Totenbauer. Münsterland-Krimi. Bastei Lübbe: Köln 2018 (unter dem Pseudonym Tom Finnek).
Galgenhügel. Münsterland-Krimi. Bastei Lübbe: Köln 2017 (unter dem Pseudonym Tom Finnek).
Filmriss. berlin.krimi.verlag: Berlin 2003.
Tödliche Vergangenheit. Berlin Krimi. be.bra: Berlin 2001.
Sodom und Gomera. Kriminalroman. Lübbe: Bergisch Gladbach 1999.
Tabu. KBV-Krimi. Klein & Blechinger: Elsdorf 1997.
Die Kette. Krimi. Eulenspiegel/Das Neue Berlin: Berlin 1994.

Hahnenkampf. Kurzgeschichte. In: Schwarzbuch Kreuzberg. Hrsg. von Bernd Kramer, Béatrice Kreuzer, Erik Steffen. Karin Kramer: Berlin 2014.
Der Filmkritiker. Kurzgeschichte. In: Berliner-Zehn-Minuten-Geschichten. Hrsg. von Horst Bosetzky. Jaron: Berlin 2013.
Der zwölfte Tag. Gemeinschaftsroman. Hrsg. von Titus Müller & Ruben Wickenhäuser. Aufbau: Berlin 2006.
Die sieben Häupter. Gemeinschaftsroman. Hrsg. von Titus Müller & Ruben Wickenhäuser. Aufbau: Berlin 2004.
Arithmetik. Kurzgeschichte. In: Alte Götter sterben nicht. Hrsg. von David Kenlock. Scherz: München 2002.

Autor*innenauskunft

Aktualisiert 02.12.2019