Filter öffnen
M  W  D  Alle

Werner Pfeil


Werner Pfeil © Werner Pfeil
Werner Pfeil
1957
Paderborn
Hövelhof
Ostwestfalen-Lippe + deutschlandweit
Hellweg, Münsterland, Ostwestfalen, Westfalen komplett
Prosa, Thriller/Kriminalroman, Sachbuch, Anthologie
Ja
Windthorststraße 12
33161 Hövelhof
0171-1430897

Pressedaten

Erläuterungen und Bedingungen

Pressefotos und Logos zum Download in der Datenbank LITon.NRW

Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. pflegt im Rahmen der NRW-Literatur-Online-Datenbank LITon.NRW (ehemals www.nrw-literatur-im-netz.de) seit Herbst 2003 eine Foto-Datenbank mit hochauflösenden Fotos von Autor*innen sowie Fotos und Logos von literarischen Institutionen und Projekten aus NRW. Der Service richtet sich an Medien und Literaturveranstalter*innen, die auf diese Weise unkompliziert an Pressefotos und/oder Logos gelangen können. Dieser Service ist (in der Regel) kostenlos. Wenn ein*e Autor*in / eine Institution / ein Projekt Pressefotos bzw. Logos zur Verfügung gestellt hat, ist unter dem jeweiligen Profilfoto das bzw. die entsprechende/n Symbol/e aktiv (anklickbar). Klickt man darauf, klappt bei den Pressefotos ein neues Menü aus, worüber sich das/die Foto/s herunterladen lassen; bei den Logos öffnet sich direkt ein neues Fenster, worüber diese direkt heruntergeladen werden können. Einem Download steht nichts entgegen, wenn die folgenden Nutzungsbedingungen akzeptiert werden:

Alle Rechte vorbehalten. Die Bildmaterialien dürfen lediglich für die redaktionelle Berichterstattung bzw. von Veranstalter*innen für ihre Öffentlichkeitsarbeit unter Angabe des Copyrights bzw. des*der Urhebers*Urheberin (falls im Datensatz angegeben) honorarfrei verwendet werden. Andere Nutzungen, insbesondere jede Art von kommerzieller Verwendung des vorliegenden Materials außerhalb der Medienberichterstattung oder Veranstaltungswerbung, ist ausdrücklich untersagt. Mit dem Download von Fotos bzw. Logos stimmt der*die Nutzer*in dieser Regelung ausdrücklich zu.

Infos für Autor*innen, literarische Institutionen und Projekte

Für die Bereitstellung von Fotos und Logos im Download-Bereich von LITon.NRW entstehen Autor*innen, literarischen Institutionen und Projekten keinerlei Kosten. Die Zurverfügungstellung des Fotos und/oder Logos erfolgt jedoch prinzipiell honorarfrei. Auch das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. als Betreiber der NRW-Literatur-Online-Datenbank stellt potenziellen Nutzer*innen dieses Services keinerlei Kosten in Rechnung. Es wird lediglich ein möglichst einfaches Verfahren angeboten, schnell an Fotos bzw. Logos für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu gelangen. Das Westfälische Literaturbüro übernimmt aus diesem Grunde auch keinerlei Haftung, falls die Download-Fotos/-Logos nicht für den Zweck der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Veranstalter*innen u.ä. genutzt werden.

Pressebild(er)

Werner Pfeil © Werner Pfeil
Copyright
Werner Pfeil © Werner Pfeil
↓ Download
Werner Pfeil © Werner Pfeil
Copyright
Werner Pfeil © Werner Pfeil
↓ Download
Werner Pfeil © Werner Pfeil
Copyright
Werner Pfeil © Werner Pfeil
↓ Download

Arbeitsproben (1)

 

Werner Pfeil - Arbeitsproben

Leseproben auf: www.senne-krimi.de/leseproben.html


Werner Pfeil wurde am 14. März 1957 in Paderborn geboren. Er ist fest in der Heimat an den Quellen der Ems verwurzelt. Zwei erwachsene Kinder und Enkelkinder, die zusammen mit ihm und seiner Mutter ein Mehrgenerationenhaus bewohnen, tragen dazu bei.
2010 begann ein neuer Lebensabschnitt, denn nach 32 Dienstjahren schied er nicht nur als Berufssoldat aus der Bundeswehr aus, sondern lernte eine Frau kennen, mit der er in einer Wochenendbeziehung lebt. Seither nennt er sich, bedingt durch Auslandseinsätze zwischen 1996 und 2008, heute zu Recht Pensionär und Veteran. Seit September 2015 veröffentlicht er schauplatzorientierte Spannungsromane, die Senne-Krimis.
Darüber hinaus hat er sich mit der Geschichte zu seinem D-Day im Kosovo 1999, "Ein Sommertag im Krieg", und seinem Roman, "Vergiss die Olle" sowie Kurzgeschichten und Reiseerzählungen an neuen Genres versucht, und viel Lob erfahren. Er ist Mitglied im Papyrus Autorenclub und im Syndikat, einer Autorengruppe deutschsprachiger Krimiliteratur.

Vergiss die Olle. Ein heiterer Familienroman. TwentySix-Verlag: Norderstedt 2021.

Reiseerzählungen:
Auf Safari im Kruger Nationalpark. Kindle direkt publishing: 2022.
Mein Weg, dein Weg, unser Weg. Auf dem Jakobsweg von Ponferrada nach Santiago de Compostela. Kindle direkt publishing: 2020.

Zeit heilt keine Wunden. 7. Senne-Krimi. Cover von Martin Pfeil. Eire: Borchen 2021.
Schwurstein. 6. Senne-Krimi. Cover von Martin Pfeil. Eire: Borchen 2020.
OWL - witzig - mysteriös - kriminell. Gem. mit Klaus Sindern. Eigenverlag: o.O. 2019.
Kat im Watt. 5. Senne-Krimi. Cover von Martin Pfeil. Eire: Borchen 2018.
Stimmen im Kopf. 4. Senne-Krimi. Cover von Martin Pfeil. Eire: Borchen 2017.
... wer suchet, der findet. 3. Senne-Krimi. Cover von Martin Pfeil. Tredition: Hamburg 2016.
Finderlohn. 2. Senne-Krimi. Cover von Martin Pfeil. Eire: Salzkotten 2016.
... und kommt die goldene Herbsteszeit. 1. Senne-Krimi. Cover von Martin Pfeil. Eire: Salzkotten 2015.

Ein Sommertag im Krieg. Mein D-Day im Kosovo. Edition OLZOG, Lau: Reinbek 2019.

Die Eiche. Kurzgeschichte. In: Schreib Was. Österreichisches Literaturmagazin. Ausgabe 9 / Juli 2021.

Auskunft Autor

Aktualisiert 25.01.2022