Filter öffnen
M  W  D  Alle

Jürgen Albers


Jürgen Albers © Jürgen Albers
Jürgen Albers
1962
Trier
Arnsberg
Arnsberg
Sauerland, Westfalen komplett
Thriller/Kriminalroman
Ja
Auf der Steinbredde 5
59821 Arnsberg
Deutschland

Geboren am 07. Juni 1962 in Trier. Dr. Jürgen Albers studierte Pädagogik, Psychologie und Neuere Geschichte und promovierte später mit einem politikwissenschaftlichen Thema. Sein beruflicher Start als Luftwaffenoffizier bescherte Jürgen Albers mehr als ein Jahrzehnt Wanderleben, u.a. mit längeren Aufenthalten in Italien und den USA. Nach einigen Jahren als Personalleiter in der freien Wirtschaft ist Jürgen Albers heute als Hochschuldozent tätig. Jürgen Albers lebt seit fast 30 Jahren im Sauerland und Hochsauerland.

Erased - ein Charles Norcott-Krimi. Band 2. Twentysix: Norderstedt 2019.
Crossroads - ein Charles Norcott-Krimi. Band 1. AmazonKDP: 2017 (2. Auflage).

Verbotene Früchte. Kurzgeschichte. Auf: buchblog.schreibtrieb.com/23-12-verbotene-fruechte-eine-charles-norcott-kurzgeschichte-von-juergen-albers. 2018.
Stilles Fest. Kurzgeschichte. Auf: www.cluewriting.de/fest. 2017.
Schwingen der Sehnsucht. Vertonte Kurzgeschichte. Auf: geschichtenkapsel.de/2017/06/05/schwingen-der-sehnsucht-kurzgeschichte. 2017.

Bikulturell geprägte Menschen als Humankapital. Wege der Integration. Dr. H.H. Driesen: Taunusstein 2006 (2. Auflage 2008).
Der Hochschulzugang in Westeuropa und seine politischen Grundlagen. Dr. H.H. Driesen: Taunusstein 2005 (zugl. Dissertation der Universität Dortmund; 2. Auflage 2008).

Herausgeber der Reihe "Beiträge zum Human Resource Management". Dr. H.H. Driesen: Taunusstein.

Autor*innenauskunft

Aktualisiert 03.06.2020