Filter öffnen
M  W  D  Alle

Bettina Lausen


Bettina Lausen © privat
Bettina Lausen
Tina Lundgren
1985
Herdecke
Haan
Haan, Menden
Bergisches Land, Niederrhein, Rheinschiene, Ruhrgebiet, Sauerland, Südwestfalen, Westfalen komplett, Rheinland komplett
Prosa, Thriller/Kriminalroman
Schreibworkshops für Kinder/ Jugendliche, Schreibworkshops für Erwachsene
Ja

Pressedaten

Erläuterungen und Bedingungen

Pressefotos und Logos zum Download in der Datenbank LITon.NRW

Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. pflegt im Rahmen der NRW-Literatur-Online-Datenbank LITon.NRW (ehemals www.nrw-literatur-im-netz.de) seit Herbst 2003 eine Foto-Datenbank mit hochauflösenden Fotos von Autor*innen sowie Fotos und Logos von literarischen Institutionen und Projekten aus NRW. Der Service richtet sich an Medien und Literaturveranstalter*innen, die auf diese Weise unkompliziert an Pressefotos und/oder Logos gelangen können. Dieser Service ist (in der Regel) kostenlos. Wenn ein*e Autor*in / eine Institution / ein Projekt Pressefotos bzw. Logos zur Verfügung gestellt hat, ist unter dem jeweiligen Profilfoto das bzw. die entsprechende/n Symbol/e aktiv (anklickbar). Klickt man darauf, klappt bei den Pressefotos ein neues Menü aus, worüber sich das/die Foto/s herunterladen lassen; bei den Logos öffnet sich direkt ein neues Fenster, worüber diese direkt heruntergeladen werden können. Einem Download steht nichts entgegen, wenn die folgenden Nutzungsbedingungen akzeptiert werden:

Alle Rechte vorbehalten. Die Bildmaterialien dürfen lediglich für die redaktionelle Berichterstattung bzw. von Veranstalter*innen für ihre Öffentlichkeitsarbeit unter Angabe des Copyrights bzw. des*der Urhebers*Urheberin (falls im Datensatz angegeben) honorarfrei verwendet werden. Andere Nutzungen, insbesondere jede Art von kommerzieller Verwendung des vorliegenden Materials außerhalb der Medienberichterstattung oder Veranstaltungswerbung, ist ausdrücklich untersagt. Mit dem Download von Fotos bzw. Logos stimmt der*die Nutzer*in dieser Regelung ausdrücklich zu.

Infos für Autor*innen, literarische Institutionen und Projekte

Für die Bereitstellung von Fotos und Logos im Download-Bereich von LITon.NRW entstehen Autor*innen, literarischen Institutionen und Projekten keinerlei Kosten. Die Zurverfügungstellung des Fotos und/oder Logos erfolgt jedoch prinzipiell honorarfrei. Auch das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. als Betreiber der NRW-Literatur-Online-Datenbank stellt potenziellen Nutzer*innen dieses Services keinerlei Kosten in Rechnung. Es wird lediglich ein möglichst einfaches Verfahren angeboten, schnell an Fotos bzw. Logos für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu gelangen. Das Westfälische Literaturbüro übernimmt aus diesem Grunde auch keinerlei Haftung, falls die Download-Fotos/-Logos nicht für den Zweck der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Veranstalter*innen u.ä. genutzt werden.

Pressebild(er)

Bettina Lausen © privat
Copyright
Bettina Lausen © privat
↓ Download

Bettina Lausen, Jahrgang 1985, aufgewachsen in Menden (Sauerland), wohnt mit ihrer Familie in Haan. Sie hat einen Bachelor in Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Geschichte. Sie gibt Kurse fürs kreative Schreiben und schreibt Artikel für die Fachzeitschrift "Federwelt". Sie schreibt Krimis und Thriller sowie Historisches und hat mittlerweile vier Romane in Verlagen veröffentlicht.

Das Geheimnis der Reformatorin. Historischer Roman. Emons: Köln 2020.
Die Reformatorin von Köln. Historischer Roman. Emons: Köln 2017.

Die Flucht. Thriller. Veröffentlicht unter dem Pseudonym Tina Lundgren. dp DIGITAL PUBLISHERS: Stuttgart 2020.
Das vermisste Mädchen. Ein Krimi aus dem Sauerland. Emons: Köln 2014.

Remineszenz. Kurzgeschichte. In: Noch mehr Schoten. Neue Geschichten aus’m Pott. Hrsg. von Heike Wulf. Schreiblust: Dortmund 2012.
Der Bruch. Kurzgeschichte. In: Best of Wort-Café 2011. Bochum - Dortmund - Essen. Hrsg. von Heike Wulf. OCM: Dortmund 2012.
Der Heimweg. Kurzgeschichte. In: Angst! Hrsg. von Erich Schanda. edition doppelpunkt. Pressel: Remshalden 2010.

Schreiben ist mein Leben. Wenn ich nicht an einer Geschichte arbeite, fühle ich mich seltsam leer. Mein Schreibmotto: lebendige Bilder und Geschichten, die zum Nachdenken anregen. Vor allem Historisches hat es mir angetan. Ich liebe es, zu recherchieren und immer wieder interessante Details zu erfahren. Diese gebe ich in einer lebendigen Geschichte gern an die Leserinnen und Leser weiter.
Jeder steht mal am Anfang, daher gebe ich mein Wissen über das Schreiben gern in Schreibwerkstätten weiter und biete auf meiner Homepage ein Autorencoaching bzw. ein Lektorat an.

Auskunft Autorin, Eigenrecherche

Aktualisiert 04.07.2021